Skip to main content

Obstsalat ist eine wahre Sommer-Delikatesse. Als Obstsalat Sous-Vide entwickeln die Früchte einen ungeahnt tollen Geschmack. Das Obstsalat Rezept wird im Sommer kalt und im Winter warm serviert.

Lust auf ein sommerliches Gericht oder eine winterliche Nachspeise? Obstsalat eignet sich dafür prima. Probieren Sie hier die Sous-Vide Methode aus! Durch das schonende Garen mit niedrigen Temperaturen entstehen neue und intensive Aromen der Früchte. Genuss pur für Sie, Ihre Familie und Ihre Gäste!

Für den Obstsalat Sous-Vide benötigen Sie folgendes Equipment:

  • einen Sous-Vide Garer,
  • sechs kleine Vakuumierbeutel,
  • einen Vakuumierer.

Vorbereitung für Obstsalat Sous-Vide

Dieses Gericht ein echtes Highlight und eignet sich hervorragend zum Experimentieren und Variieren. Sie können die Früchte nehmen, die Ihnen schmecken und die Sie gerade im Haus haben.

Sie können die Früchte bereits beim Garen mit etwas Likör oder anderem Hochprozentigen verfeinern. Dazu geben Sie den Alkohol mit den Früchten in einen Beutel. Interessante Kombinationen sind Orange/Grand Manier und Ananas/Rum. Aber Vorsicht, dies ist nicht für Kinder gedacht.

Oder Sie probieren Variationen mit Kräutern oder anderen Zutaten aus. Passende Kombinationen sind Grapefruit mit Ingwer, Birne mit Schokolade oder Salz und Erdbeeren mit Basilikum oder Aceto Balsamico.

Hinsichtlich der Gartemperatur und -zeit gilt als Faustregel gemäß der Temperatur- und Garzeit-Tabelle, die wir Ihnen für Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst zusammengestellt haben:

  • Hartes Obst (z. B. Stein- oder Kernobst): 25 – 40 Minuten bei 75°C
  • Weiches Obst (z. B. Beeren, Bananen, Kiwis): 15 – 20 Minuten bei 60°C

Für diesen Obstsalat Sous-Vide haben wir die folgenden Zutaten verwendet.

  • 10 Erdbeeren
  • 10 dunkle Tafeltrauben
  • 10 helle Tafeltrauben
  • 10 süße Kirschen
  • 2 Birnen
  • 1 Viertel Ananas
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 1 Scheibe Limette und Limettenabrieb
  • 1 TL Honig

Schritt 1: Obstsalat vorbereiten

Obstsalat Sous-Vide vorbereiten.

Obstsalat Sous-Vide vorbereiten

Bevor Sie den Garvorgang starten, müssen Sie Ihr Obst vorbereiten. Zuerst werden die Erdbeeren vorsichtig gewaschen, halbiert und mit etwas Honig in einen Vakuumbeutel gegeben. Dann die hellen und dunklen Trauben waschen, halbieren und ebenfalls in einen Folienbeutel legen.

Als nächstes waschen Sie die Kirschen, halbieren diese und legen sie mit 2 Limettenscheiben und etwas Limettenabrieb in einen weiteren Beutel. Danach werden die Birnen gewaschen, halbiert, entkernt und in Spalten geschnitten. Teilen Sie die Birnenspalten in 2 Teile und legen Sie diese zusammen mit der Minze in je einen kleinen Vakuumbeutel. Möchten Sie den Obstsalat warm als winterliche Nachspeise servieren, tauschen Sie die Minze gegen etwas Zimt aus.

Schneiden Sie nun einen Viertel der Ananas ab und entfernen Sie die Schale und den Strunk. Schneiden Sie die Ananas in Scheiben, vierteln sie diese und legen die Ananasstücke in einen Vakuumbeutel.

Schritt 2: Obstsalat vakuumieren

Obstsalat Sous-Vide vakuumieren.

Obst vakuumieren

Wenn Sie Ihr Obst geschnitten haben, können die Beutel einzeln vakuumiert werden. Achten Sie darauf, dass die Obstteile nebeneinander im Folienbeutel liegen, damit sie gleichmäßig gegart werden.

Schritt 3: Obstsalat Sous-Vide garen

Obstsalat Sous-Vide garen.

Obstsalat Sous-Vide garen

Das Obst wird in drei Phasen gegart. Heizen Sie dafür mit dem Sous-Vide Garer das Wasser auf 60°C auf. Zuerst kommen die Erdbeeren, Trauben und Kirschen für 15 Minuten in das aufgeheizte Wasser. Nach dem Garvorgang geben Sie die Beutel samt Inhalt in ein kaltes Wasserbad. Bereiten Sie einen Obstsalat als winterliche Nachspeise vor, dann verzichten darauf, die Früchte abzuschrecken, sondern halten Sie sie warm.

Heizen Sie nun den Sous-Vide Garer auf 65°C auf. Garen Sie die Birnen für 25 Minuten im Wasserbad. Danach legen Sie den Beutel in kaltes Wasser. Abschließend erhöhen Sie die Temperatur auf 85°C. Der Beutel mit Ananas wird dann für 60 Minuten gegart, bevor er im kalten Wasserbad abgekühlt wird.

Zubereitung des perfekten Obstsalats

Bevor Sie alles servieren können, stellen Sie nun den Obstsalat zusammen.

Schritt 4: Obstsalat zusammenstellen

Obstsalat Sous-Vide zusammenstellen.Öffnen Sie jetzt die Beutel mit Obst und entfernen Sie die Limettenscheiben und die Minze. Vermengen Sie anschließend die Früchte vorsichtig untereinander. Richten Sie dann alles auf einem Teller an.

Schritt 5: Obstsalat Sous-Vide servieren und genießen

Obstsalat Sous-Vide servieren.

Obstsalat Sous-Vide servieren

Verfeinern Sie nun den aromatischen Obstsalat mit Zabaione- oder Vanille-Eis. Dekorieren Sie ihn mit einigen Minzblättern, bevor Sie ihn servieren. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Holen Sie sich auch bei unseren anderen leckeren Sous-Vide Rezepte eine tolle Idee zum Nachkochen. So macht Sous-Vide Spaß!



Ähnliche Beiträge

Lachs Sous-Vide servieren.

Lachs Sous-Vide

Möchten Sie ein erstklassiges Fischgericht zubereiten? Lachsfilet ist vom Speiseplan nicht wegzudenken und bietet ein tolles Geschmackserlebnis. Aber keine Sorge, für die Zubereitung des Lachsgerichts müssen Sie kein Sternekoch sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein zartes Lachsfilet mit der Sous-Vide Methode ganz einfach selbst zubereiten.

weiterlesen 02.07.20 | Ratgeber