Skip to main content

Lesen Sie hier die Beiträge zum aktuellen Wettergeschehen sowie wichtige Informationen rund um die Wetterbeobachtung.

Wettertrend: Wettervorhersage für Deutschland

Wie hat sich das Wetter entwickelt? Unser Wetterkolumnist Roland Schmidt verrät uns diese spannenden Wetterinformationen.

In unserem Wetter-Jahresrückblick 2020 haben wir Ihnen die Top-Wetter-Fakten für das Jahr 2020 zusammengefasst. Lesen Sie im Wettertrend 2020 die Tops und Flops beim Wetter 2020.

Wie war das Wettergeschehen im Jahr 2019? Den gesamten Wettertrend 2019 haben wir für Sie übersichtlich zum Nachlesen zusammengestellt.

Wenn Sie gerne den Wettertrend aus 2018 recherchieren möchten, findet Sie die gesammelten Prognosen ab dem Beginn unserer Aktion im Juli 2018 in der Übersicht: Wettertrend 2018.

Aktuelles Wettergeschehen

Wissenswertes rund um das aktuelle Wetter, Wetterphänomene und Rekorde geben immer wieder Anlass zum Stauen und Lernen. Die Eisheiligen spielen im Mai eine große Rolle. Erfahren Sie auch, was die Schafskälte ist und wann dieses Wetterphänomen in Deutschland einsetzt.

Kennen Sie auch den Siebenschläfertag? Diese soll die Wetterlage für den Sommer bestimmen. Mit TFA Dostmann, Ihrem Wetterexperten sind Sie rund um das aktuelle Wetter gut informiert.


Hundstage

Hund Charlie mit Thermometer.

Als Hundstage wird in Europa eine Zeitspanne bezeichnet, der am 23. Juli beginnt und am 23. August endet. Dann steht die Sonne in der Nähe des Sirius, dem Hundsstern, dessen Aufgang den Beginn dieses Zeitraums bestimmt. Die Hundstage stehen umgangssprachlich für die größte Sommerhitze.

Siebenschläfertag

Der Siebenschläfer ist eine Bauernregel über das Wetter.

Der Siebenschläfertag gehört zu einem der vielen sogenannten Lostage aus dem Bauernkalender. Vor allem, als es noch keine meteorologischen Wettervorhersagen gab, waren Bauernregeln ein wichtiges Hilfsmittel. Doch wann genau ist der Siebenschläfertag, was sagt er über das Wetter aus und wie verlässlich ist die Bauernregel?

Schafskälte

Die Schafskälte im Juni bringt wechselhaftes Wetter.

Wenn sich ein Temperatursturz, viel Regen und Bodenfrost ankündigt, dann ist es ein deutliches Anzeichen für die Schafkälte. Was ist eigentlich dieses Wetterphänomen und wann setzt die Schafskälte in Deutschland ein?

Eisheilige

Vereister See im Winter

Mit dem Begriff Eisheiligen werden mehrere Tage im Mai zusammengefasst, an denen den Wetterheiligen gedacht wird. Zu den Wetterheiligen zählen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia.