Skip to main content

Vor kurzem wurde bei der TFA Dostmann GmbH & Co. KG eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) installiert und in Betrieb genommen. Die 400 Hochleistungssolarmodule befinden sich auf dem Flachdach des Firmengebäudes in Reicholzheim. Die Solaranlage deckt ca. 40 % des eigenen Stromverbrauchs ab.

Am Freitag, den 9. Juli 2021 wurde für einen Nachmittag im gesamten Gebäude der Strom abgeschaltet. Grund dafür war die Inbetriebnahme der neuen PV-Anlage auf dem Dach des Firmengebäudes. Für die Ausführung der Installation und Inbetriebnahme entschied sich das Familienunternehmen für einen regionalen Partner: die Flachdach-Solar GmbH & Co. KG aus Lauda-Königshofen.

Die Photovoltaik-Anlage wurde in erster Linie für den Eigenbedarf installiert. Um weiteren Flächenverbrauch zu vermeiden, finden die 400 Hochleistungssolarmodule den idealen Platz auf dem Flachdach des Firmengebäudes in Reicholzheim und bedecken nun rund 800 m² Dachfläche.

PV-Anlage von TFA deckt großen Anteil des eigenen Stromverbrauchs

Die Anlage hat eine Leistung von 148 kWp (KilowattPeak). Die gesammelte Sonnenergie wird selbst verbraucht und zusätzlich eingespeist: Das Unternehmen kann zukünftig ungefähr 100.000 kWh des solar erzeugten Stromes selbst nutzen, die übrigen 50.000 kWh werden ins Netz eingespeist. Damit deckt TFA gut 40 % des eigenen Stromverbrauchs in Reicholzheim regenerativ ab und emittiert über 70.000 kg CO2 weniger pro Jahr.

Photovoltaik-Anlage von TFA aufgenommen mit einer Drohne.

Luftbild der Photovoltaik-Anlage

„Wir sind uns sicher, dass nachhaltiges Wirtschaften der richtige Weg ist und von unseren Handelspartnern und Kunden auch geschätzt wird.“, erklärt Axel Dostmann, Geschäftsführer des Familienunternehmens.

TFA für mehr Nachhaltigkeit

Nicht nur im Bereich Strom und bei der Kreation nachhaltiger Produktalternativen wie gläserne Trinkhalme zeigt sich der Trend hin zum CO2-neutralen Unternehmen. Auch beim Verpacken von Produkten reduziert TFA Dostmann seit 2017 Kunststoff und setzt auf Verpackungsmaterial aus Papier.



Ähnliche Beiträge

Jugendliche auf dem Berufsinformationstag.

TFA Dostmann auf dem Berufsinformationstag in Wertheim

Die Comenius-Realschule Wertheim, die Gemeinschaftsschule Wertheim und das Berufliche Schulzentrum Wertheim veranstalten am 27. November 2021 von 09.30 – 15.00 Uhr den Berufsinformationstag (BIT) im Bildungszentrum Bestenheid. Am BIT erhalten Schüler:innen viele Informationen zu den Ausbildungsberufen direkt von den Auszubildenden und Ausbildern des Unternehmens. TFA ist mit einem Stand wieder dabei und freut sich auf interessante Gespräche.

weiterlesen 15.10.21 | Rund um TFA