Skip to main content

Wie reinige ich einen Glastrinkhalm?

Oft fragen wir uns, ob Glas das richtige Ersatzmaterial für Plastik-Trinkhalme ist. Insbesondere deshalb, weil das nachhaltige Material zerbrechen kann. Darum sind wir im Umgang mit Glas-Gegenständen stets vorsichtig. Wie kann ich Trinkhalme aus Glas aufbewahren und reinigen, ohne dass sie zerbrechen? Dies sind Fragen, die wir uns immer stellen, wenn Glas als Alternative zu Plastik in Frage kommt.

Die Wandstärke der Glasstrohhalme von TFA ist so gewählt, dass man die Glashalme alltagstauglich reinigen und aufbewahren kann. So können Sie Ihre Trinkhalme bequem in der Spülmaschine reinigen und sie in einem Besteckkasten aufbewahren.

Tipps & Tricks zur Reinigung

Wir trinken doch am liebsten aus Trinkgefäßen, die sorgfältig gereinigt und getrocknet sind. Ebenso werden wir einen Trinkhalm bevorzugen, der weder Wasserflecken noch Rest vom vorherigen Gebrauch aufweist. Wer mit sorgfältig gereinigten Glastrinkhalmen Getränke serviert, wird sicher die Bewunderung der Gäste in vollem Umfang ernten.

Das dünne Röhrchen stellt auf den ersten Blick eine Herausforderung dar: Wie wird die Innenseite des Glashalmes sauber? Doch die Trinkhalme aus Glas lassen sich ähnlich bequem reinigen wie Trinkgläser in der Geschirrspülmaschine oder von Hand. Mit unseren Tipps pflegen und reinigen Sie Ihre Trinkhalme optimal.

Wie reinige ich Trinkhalme in der Spülmaschine?

Die Reinigung der Glastrinkhalme in der Spülmaschine ist sehr einfach und ist in wenigen Schritten fertig:

  • Stellen Sie die Trinkröhrchen in den Besteck-Kasten oder auf einen Zinken im Spülkorb.
  • Alternativ können Sie die Halme in die Besteck-Schublade der Spülmaschine legen.
  • Achten Sie darauf, dass die Trinkhalme so in der Spülmaschine platziert sind, dass sie beim Öffnen nicht herausfallen.
  • Starten Sie den bevorzugten Spülgang mit dem üblichen Reinigungsmittel. Selbstverständlich können Sie auch spezielle Glasspülmittel verwenden.
  • Nach Ende des Spülvorganges, die warmen Trinkhalme auskühlen lassen.
  • Gegebenenfalls mit einem Geschirrtuch polieren

Trinkhalme aus Glas können einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Trinkhalme aus Glas in der Spülmaschine reinigen
Trinkhalme aus Glas GlasWerk sind spülmaschinengeeignet.

Wie spüle ich Glasstrohhalme von Hand?

Wenn Sie lieber die Glashalme händisch spülen möchten, dann lesen Sie hier unsere Tipps dazu:

  • Legen Sie die Trinkröhrchen in warmes Wasser mit Ihrem üblichen Spülmittel.
  • Bitte achten Sie auf die Dosierungsvorschriften für Ihr Spülmittel.
  • Hartnäckige Rest im Inneren des Röhrchens können Sie mit der speziellen Bürste entfernen.
  • Spülen Sie die Trinkhalme mit klarem, möglichst heißem Wasser nach. Je höher die Wassertemperatur umso weniger Wasserflecken bilden sich auf der Glasoberfläche.
  • Zum Trocknen sollten die Halme aufrecht stehen, so dass das Wasser in der Innenseite abfließen kann.
  • Trocknen Sie die Trinkröhrchen von außen mit einem Geschirrtuch.
Trinkhalme aus Glas reinigen: Mit der Hand spülen und mit Reinigungsbürste

Wie werden Trinkhalme aus Glas aufbewahrt?

Die vollständig getrockneten Glas-Trinkhalme können in einem geschlossenen Schrank, in einer Schublade oder im Besteckkasten aufbewahrt werden.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Halme in einem Becher oder Glas aufgestellt zu lagern oder in der GlasWerk-Verpackung.

Glastrinkhalme im Glas oder Becher aufbewahren.

Glastrinkhalme im Glas oder Becher aufbewahren