Skip to main content

Jetstream

Was ist der Jetstream?

Als Jetstream werden Starkwindbänder bezeichnet, die in ca. 10 Kilometer Höhe strömen. Der Jetstream hat die Aufgabe Druckunterschiede in der Erdatmosphäre auszugleichen, die durch warme und kalte Luft entstehen.

Wie beeinflusst der Jetstream unser Wetter?

Ein Starkwindband kann bis zu 500km/h schnell werden und schiebt die Tiefdruckgebiete an. Die Geschwindigkeit des Jetstreams ist abhängig vom Unterschied des Luftdrucks zwischen warmer und kalter Luft. Sinkt der Unterschied, was bei steigenden Temperaturen an den Polen geschieht, so werden die Winde langsamer. Dadurch verbleiben Hochdruck- und Tiefdruckgebiete länger an ihrer Position und es kommt zu extrem kalten oder warmen Temperaturen, je nach Jahreszeit und Kontinent.