Skip to main content

HACCP

HACCP ist die Abkürzung für „hazard analysis and critical control points“ und meint auf Deutsch: Gefahrenanalyse und kritische Lenkungspunkte. HACCP ist ein Konzept, das speziell für die Produktion sowie für den Umgang mit Lebensmitteln erstellt wurde. Damit soll gewährleistet werden, dass Konsumenten beim Verzehr der Lebensmittel weder durch Krankheiten noch andere Arten von Verletzungen gefährdet werden.

Messgeräte mit diesem Symbol sind aufgrund der Bauart, der verwendeten Materialen, des Messverfahrens und der Messgenauigkeit uneingeschränkt verwendbar für Temperaturmessungen im Rahmen von Eigenkontrollen im Lebensmittelbereich.

Lerne mehr im TFA Wiki: