Skip to main content

Haar-Synthetik-Hygrometer

Was versteht man unter einem Haarhygrometer?

Das Haarhygrometer wurde im 18. Jahrhundert von einem Schweizer Physiker erfunden. Menschliches und auch tierisches Haar hat die Eigenschaft, sich bei hoher Luftfeuchtigkeit auszudehnen und bei sinkender Luftfeuchte zusammenzuziehen. Darum wird das Haar-Hygrometer auch Absorptionshygrometer genannt.

Haar-Synthetik-Hygrometer: TFA PATENTED

TFA patentierte ein Haar-Hygrometer, bei dem das Menschen- oder Tierhaar durch ein synthetisches Haar ersetzt wurde. Dadurch werden die Messungen noch präziser.

Lerne mehr im TFA Wiki: