Skip to main content

TFA Azubis unterwegs

Am 31.10.18 starteten wir sieben Azubis mit unserer Ausbilderinnen Kerstin Giegerich und Sabine Meckelein um 8:30 Uhr unseren Azubiausflug nach Würzburg. Dort angekommen ging es dann auch endlich los: mit einem Escape-Room. Nach einer kurzen Einleitung und Tipps von unseren Spielleitern, welche uns noch während des Spieles sehr behilflich waren, stellten wir uns den Aufgaben.

Gruppe junger Menschen, die lächeln. Es sind die TFA Azubis im Foyer des Escape Rooms in Würzburg.

Des Rätsels Lösung: Die TFA Azubis sind auf Zack!

Unsere Aufgabe war es in einem Bergwerk Informationen zu suchen über die schrecklichen Experimente, die Professor Mendula früher mit Menschen durchgeführt haben soll. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten, stießen wir auch schon auf die ersten Hinweise. Nun fiel es uns leicht. Wir fanden einen Hinweis nach dem anderen, doch dann brauchten wir doch noch einige Tipps von unseren Spielleitern um etwas voranzukommen, denn wir hatten schließlich nur 1 Stunde Zeit.

Am Ende kamen wir auf die Erkenntnis, dass die Experimente von Professor Mendula wirklich durchgeführt wurden und konnten das Rätsel somit lösen, mit einer Rest Zeit von 4 Minuten.

TFA Azubis: Pizza ist die beste Belohnung

Nach einem aufregenden und spannenden Spiel ging es mit einem großen Hunger ins Locanda. Dort bestellten wir uns alle eine sehr leckere Pizza und schlugen uns den Bauch ordentlich voll. Nachdem alle glücklich und zufrieden waren ging es auch schon zum Pool-Ball spielen. Dort angekommen teilten wir uns in zwei Teams – Jungs gegen Mädchen.

Das Spielfeld vom Pool-Ball ist sichbar mit den teilnehmenden Spielern. Ein Mädchen schießt gerade. Es sind die Azubis von TFA Dostmann bei ihrem Ausflug nach Würzburg zum Pool-Ball spielen.

TFA Azubis beweisen: Pool-Ball ist auch Mädchen-Sache

Pool-Ball funktionierte von der Regel genauso wie Billard. Der einzige Unterschied ist, dass wir es mit Fußbällen gespielt haben. Wir Jungs erkannten ganz klar unseren Vorteil in dem Spiel, doch nach einigen Runden mussten wir uns schließlich mit einem 3:2 für die Mädchen geschlagen geben. Nach dem Spiel  ging es geschlossen zurück zu unserem Ausbildungsbetrieb TFA Dostmann, von wo aus alle glücklich nach einem tollen, erfolgreichen Tag nach Hause fuhren.

Es berichten: die Azubis aus dem 1. Lehrjahr


Ähnliche Beiträge

Eine Gruppe von Menschen, halten Erde mit einem jungen Baumpflanzen in den Händen. TFA spendet 250 Bäume für die Initiative Plant for the planet und geht einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Mehr dazu erfahren Sie im TFA magazin

250 Bäume im Osternest für die Nachhaltigkeit

Womit füllen Sie dieses Jahr die Osternester? Unser Nest ist gefüllt mit 250 Bäumen und dem Vorsatz, den Nachhaltigkeitsgedanken in unserem Unternehmen weiter zu integrieren. Ein Vertreter der Initiative „Plant for the planet“ war erst kürzlich in Wertheim als Botschafter für Klimagerechtigkeit. Dies nahmen wir zum Anlass und entschieden uns kurzerhand zu einer Oster-Spende von 250 Bäumen […]

weiterlesen 12.04.19 | Rund um TFA

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung